Schulen, Kitas und Jugendgruppen

image16

Schulen

Der Wald als außerschulischer Lernort hat viele Vorteile: Die Kinder können sich an der frischen Luft bewegen, den Wald mit allen Sinnen erleben und sie lernen aktiv und mit direktem Bezug zum jeweiligen Thema.


Gerne gestalte ich Programme, die ein bestimmtes Unterrichtsthema vertiefen sollen. Oder möchten Sie gern eine Waldführung oder einen spannenden Walderlebnisvormittag für Ihre Klasse buchen? 


Dank des Chemparks Dormagen wurden Bildungsgutscheine an Dormagener Grundschulen ausgegeben, sodass diese das waldpädagogische Programm im Tannenbusch nutzen konnten! Mehr dazu hier, auf der Seite der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.


Hier bekommen Sie einen Überblick über die möglichen Schwerpunkte eines Waldvormittages. Ich passe mich aber ganz individuell den Bedürfnissen Ihrer Klasse an und kombiniere auch Themenschwerpunkte miteinander, wenn Sie das wünschen.


Treffpunkt ist die Waldschule (SDW Dormagen e.V.) im Tannenbusch. Hier findet eine themenspezifische Einführung statt mit verschiedenen Materialien. Ein Bollerwagen bestückt mit Lupen und anderen Utensilien, die wir auf unserer Expedition benötigen, begleitet uns in den Wald.


Kosten: 150 Euro (3 Stunden)


Kitas

Sie möchten mit Ihrem Kindergarten einen Vormittag/Tag im Wald verbringen? Sie haben Lust auf ein Wald-Projekt oder möchten den Abschluß Ihrer Vorschulkinder im Wald 'feiern'? 


Gerne stelle ich Ihnen ein altersgemäßes, individuelles Programm zusammen: Eine Kombination aus Bewegung, Spiel, Entdecken & Erforschen, Bauen und Kreativität.


Kosten: 150 Euro (3 Stunden)

Jugendgruppen

Sie möchten mich zu einem bestimmten Projekt besuchen? Sie suchen nach einem alternativen Freizeitprogramm? Suchen Sie nach Aktionen zum Thema Naturschutz oder Nachhaltigkeit? Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf! 


Kosten: 150 Euro (3 Stunden)